Die Qualitätssiegel zum Energiewende Award

1700 Energieversorger, 50 Qualitätskriterien und 35 Gewinner in der der DACH-Region im Jahr 2018. Und die Anderen? Gewinnen können nur wenige, eine herausragende Qualität beweisen einige mehr – dieses Engagement wird durch eines unserer Siegel ausgezeichnet.

Neben den 35 Gewinnern des Energiewende Awards sind auch viele andere Energieversorgungsunternehmen vorbildlich in den einzelnen Aspekten der Energiewende aufgestellt und ragen mit ihren Produkten und Dienstleistungen heraus. Die Bestrebung, eine aussagekräftige und neutrale Orientierung für den Endkunden zu schaffen, wird durch die Siegel-Auszeichnung untermauert.

In jeder Säule der Energiewende (Strom, Wärme, Mobilität, Effizienz und Energiewende (übergreifend)) werden die besten Versorger prämiert. Je nach Bewertung des Energiewendeportfolios der Energieversorger werden jene in 4 Siegelkategorien ausgezeichnet:

EWA_Siegel_Gewinner

 

Gewinner-Siegel

Die Gewinner des Energiewende Awards sind berechtigt, das entsprechende Gewinner-Siegel zu tragen. Es zeichnet die Unternehmen aus, die jeweils die besten Ergebnisse ihrer Branche erreicht haben.

EWA_Siegel_Finalist

 

Finalisten-Siegel

Unternehmen, die in der jeweiligen Saison die Finalrunde erreicht haben, sind dazu berechtigt, alternativ zum Exzellenz-Siegel auch das Finalisten-Siegel zu erwerben. Das Finalisten-Siegel wurde entwickelt, um die Sonderstellung als einer der Bestplatzierten einer Branche hervorzuheben und dies öffentlichkeitswirksam zu kommunizieren.

EWA_Siegel_Exzellenz

 

Exzellenz-Siegel

Unternehmen, die im Audit bestätigen können, dass sie exzellente Strukturen ihres Energiewende-Portfolios entwickelt haben, sind berechtigt, das Exzellenz-Siegel zu erwerben.

EWA_Siegel_Prämiert

 

Prämiert-Siegel

Unternehmen, die im Audit bestätigen können, dass sie bereits sehr gute Ansätze ihres Energiewende-Portfolios verfolgen, sind berechtigt, das Prämiert-Siegel zu erwerben.