Siegelträger 2018

Kategorie Strom

"Für das Gelingen der Energiewende wird unsere Energieversorgung Jahr für Jahr erneuerbarer und wir finden mit unseren Kunden gemeinsam Lösungen zu mehr Energieeffizienz."

Kategorie Wärme

"Die Energiewende ist zentraler Bestandteil unserer Unternehmensstrategie und beinhaltet einen nachhaltig veränderten Erzeugungs- und Beschaffungsmix, eine Dezentralisierung der Energieerzeugung durch konsequenten Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung sowie intensive Anstrengungen zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Senkung des Energieverbrauchs in allen Bereichen des privaten, wirtschaftlichen und öffentlichen Lebens."

Kategorie Mobilität

"Als verantwortungsbewusster und grüner Energiedienstleister gestalten wir die Energiewende aktiv mit, indem wir unseren Schwerpunkt auch weiterhin auf die erneuerbare Energieerzeugung legen und unsere Kunden beim Umstieg auf innovative, energieeffiziente und grüne Produkte und Anwendungen aus den Bereichen E-Mobilität, Telekom-Breitband, Photovoltaik, Smart Home und Energiemanagement unterstützen."

"Die Energiewende kann nur mit der Mobilitätswende gelingen. Die Elektromobilität bietet die große Chance, auch in der Mobilität die Energie aus erneuerbaren Ressourcen bereitzustellen."

Kategorie Energieeffizienz

Die oekostrom AG für Energieerzeugung und -handel ist eine österreichische Beteiligungsgesellschaft im Eigentum von mehr als 2.000 Aktionären. Das Unternehmen wurde 1999 mit dem Ziel gegründet, eine nachhaltige Energiewirtschaft aufzubauen, Kunden österreichweit mit zukunftsfähiger Energie zu versorgen und den Ausbau erneuerbarer Energiequellen in Österreich zu forcieren. Alle Produkte und Dienstleistungen der oekostrom AG sind aktive Beiträge zu Klima- und Umweltschutz. Mit dem Paris-Abkommen verlagert sich der Fokus der Energiewende von Strom hin zu Wärme und Verkehr. Daher ist die oekostrom AG seit November 2016 als Komplettanbieter von Strom und Wärme am Markt aktiv.